Linkbuilding (Linkaufbau)

Der Aufbau von Links führt zu einer verbesserten Linkpopularität und sind Maßnahmen zur Generierung von Backlinks.
Das Aufbauen verschiedener Backlinks zur Homepage führt zu einer Steigerung im Ranking.

Bei Linkkauf, Linkmiete und Black Hat Methoden sollte man dennoch vorsichtig sein, da diese von Google nicht gern gesehen werden und teilweise sogar abgestraft werden.

Wenn eine Webseite Verlinkungen auf natürliche Weise macht, kombiniert mit gutem Content, kann es auch zu weiteren Verlinkungen kommen. Zum Beispiel durch das Verlinken seiner Website in Frage-Antwort Portalen. Wenn der Content einer Webseite gut ist, kann es dazu führen das er öfters in solchen Portalen hinzugezogen wird.

Für den Linkaufbau sind zwei Parameter Paare wichtig; „index“ und „noindex“, sowie „follow“ und „nofollow“. Mit „index“ und „noindex“ kann man steuern ob eine Seite von google indiziert werden soll. Das Ausschließen vom indexieren macht dann sinn, wenn man ein Produkt in verschiedenen Kategorien auf der Website hat, aber möchte das das Produkt an sich mit nur einem URL zu öffnen ist. So wird Duplicate Content verhindert. Auch weniger Interessante Seiten, wie Datenschutzerklärungen oder Bestellformulare müssen nicht unbedingt indiziert werden.

Der Parameter „nofollow“ unterbindet das weiterlaufen des Linkjuices. Allerdings sollte es meistens auf "follow" stehen. Das „nofollow“ verhindert das allgemeine Suchmaschinen eine Verlinkung zur Berechnung der Linkpopularität hinzufügen.


Der Linkjuice ist die Verteilung von Backlinks auf einer Webseite. Außerdem beschreibt der Linksaft die Stärke und Reputation eines Links.


Bei dem Linktausch werden Verlinkungen von Webseiten getauscht. Der Tausch wird vorher abgesprochen und dient als Werbeart für die jeweiligen Tauschpartner. Man unterscheidet zwischen dem reziproken Linktausch und dem nicht-reziproken Linktausch. Bei dem reziproken Linktausch, ist es eine Abmachung zwischen zwei Partner. Partner A verlinkt auf Partner B und umgekehrt. Der nicht-reziproke Linktausch läuft mit einem ganzen Netzwerk von Partnern ab. Dieses Netzwerk wird dann durch die Teilnehmer geschaffen. Der Vorteil hier ist, dass auch der Besucher ganz entspannt sich von einer Seite zur nächsten linken lassen kann.

Zurück

Anzeige

Weitere Begriffe zur Suchmaschinenoptimierung

Die neuesten Blogbeiträge