CDN

CDN steht für Content delivery Networks. Hierbei handelt es sich um ein Netzwerk zur Auslieferung digitaler Inhalte.

Wenn im Internet auf ein Inhalt zugegriffen wird, dann wird dieser nicht versendet, sondern befindet sich auf Servern an bestimmten Orten. Nehmen wir mal an das eine Person ein Video gucken will. Dann greift dessen Computer auf den Server zu, jedoch geschieht das nicht direkt, sondern über gewisse Umwege, wie unter anderem Verteiler. Das führt dazu, dass das Video wesentlich länger laden muss. Kriegt dieses Video viele Klicks, wollen es noch mehr sehen. Das heißt es wollen immer mehr und mehr Menschen gleichzeitig einen Zugriff auf den Server. Dieses vermehrte Abrufen bedeutet eine noch größere Verzögerung.

CDN verteil die Inhalte auf viele verschiedene Server Weltweit. Dadurch kann ein Computer Zugriff zu dem nähst gelegenen Server erlangen und sich von da die Inhalte ziehen. CDN bewirkt also eine schnellere Ladezeit, so wie sie häufig erwartet wird.

Zurück

Anzeige

Weitere Begriffe zur Suchmaschinenoptimierung

Die neuesten Blogbeiträge