Welchen Einfluss hat Webhosting auf SEO?

Der richtige Platz für Ihre Website, schnell und verfügbar!

Um eine Website betreiben zu können, bedarf es nicht nur einer Website allein, diese muss auch von der Öffentlichkeit jederzeit im Internet erreichbar sein. Für diese Erreichbarkeit sorgen Internet Service Provider (ISP), umgangssprachlich auch Provider oder Internetanbieter. Sie sind Anbieter der technischen Infrastruktur (Bereitstellung von Server, Mail-Server, CDN's) für die Nutzung und den Betrieb von Diensten und Inhalten im Internet.

Definition Webhosting

Webhosting ist die Bereitstellung von Webspace, dem physischen Speicherplatz auf dem Webserver eines ISP zur Unterbringung von Webseiten.

Arten von Webhosting

Es gibt hierbei verschiedene Arten von Webhosting:

  • Kostenloses Webhosting
  • Shared Webhosting
  • Reseller Webhosting
  • Virtual Dedicated Server
  • Dedicated Hosting
  • Managed Hosting Service
  • und weitere Webhosting-Angebote

Vorteile kostenlosen Webhostings

  • keine monatlichen Gebühren

Nachteile kostenlosen Webhostings

  • meist kein eigener Domainname möglich
  • nicht regulierbare Werbung in Form von Bannern/Popups

Verfügbarkeit der Server

Die Verfügbarkeit eines Webserver, welcher die Website beinhaltet und anzeigt, auch Uptime genannt, ist ein wichtiger Aspekt um Ihre Seite im Ranking steigen zu lassen. Viele Anbieter bewerben ihre Angebote mit einer Verfügbarkeit von 99%, was aber (auf das Jahr hochgerechnet) schon 3,65 Tage Ausfallzeit bedeuten kann. Im Falle eines Online-Shops könnten Nutzer in dieser Zeit keine Einkäufe tätigen und würden zu Konkurrenzangeboten ausweichen bzw. die Inhalte des Website-Auftritts wären für den Besucher oder auch für einen von Suchmaschinen initiierten Webcrawler einfach nicht verfügbar.

Gründe für einen Ausfall können unter anderem Stromausfälle oder technische Fehlfunktionen des Servers sein.

Folgende Tabelle veranschaulicht die Verfügbarkeit und die daraus resultierenden Ausfallzeiten (Downtime):

Verfügbarkeit in % Downtime pro Jahr Downtime pro Monat* Downtime pro Woche
90% 36,5 Tage 72 Stunden 16,8 Stunden
95% 18,25 Tage 36 Stunden 8,4 Stunden
99% 3,65 Tage 7,2 Stunden 1,68 Stunden
99,5% 1,83 Tage 3,6 Stunden 50,4 Stunden
99,9% 8,76 Stunden 43,2 Minuten 10,1 Minuten
99,95% 4,38 Stunden 21,56 Minuten 5,04 Minuten
99,99% 52,56 Minuten 4,32 Minuten 1,01 Minuten

*pro Monat entspricht in dieser Berechnung 30 Tage

Bei der Auswahl eines Webhosting-Anbieters sollte man auf Angaben wie die Verfügbarkeit genau achten. Denn was nutzt einem Besucher die Website, wenn sie nicht verfügbar ist? 

Technische Ausstattung

Ebenfalls wichtig ist die Technik die von den Webhosting-Anbietern genutzt wird, um Webseiten für die Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Die Reaktionszeit vom Server, das Gzip Komprimierungsverfahren spielen bei der Suchmaschinenoptimierung eine große Rolle, da sich langsame Server, oder Server ohne Komprimierungsalgorythmen negativ auf die Bewertung von Suchmaschinen auswirken. Server-Antwortzeiten von unter 0,5 Sekunden sollte ein Server mitbringen.

Die Reaktionszeiten des Servers und Ladezeiten der Website lassen sich sehr einfach untersuchen und analysieren. Google hat dafür ein eigenes Tool veröffentlicht: PageSpeed Insights

https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/

Das richtige Webhosting-Paket auswählen

Es gibt bei allen Anbietern verschiedene Pakete, von günstigen Tarifen bis zu professionellen Angeboten (etwa ein eigener Server). Je nach Zweck sollte abgewogen werden, welches Webhosting-Paket das richtige für die eigene Homepage ist.

Soll Beispielsweise ein Content-Management-System (CMS), Wordpress, Contao oder Typo3 zum Einsatz kommen, muss zwingend eine Datenbank (MySQL) und die Ausführung von Scriptsprachen, wie PHP, Ruby, ASP möglich sein, um die Funktionalität des CMS zu gewährleisten. Bei kostenlosen Anbietern sind meistens weder Datenbank noch PHP verfügbar.

Möchte man nur eine Webvisitenkarte, oder statische Websites in HTML/CSS/JS, ohne dynamische Inhalte betreiben reicht in der Regel auch das günstigste Angebot bei den Webhosting-Anbietern.

Zurück

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren